AGB | Datenschutz | Impressum

 

Themen-Übersicht

11. GP Roggenburg/CH

Falsche Zeitnahme kostet Team Peter/Zatloukal wichtige WM Punkte! 

 

Am vergangenen Wochenende waren wir nach 14 Tagen Pause in der Schweiz zum 11. GP in Roggenburg. Auf der anspruchsvollen und schnelle Naturstrecke waren 39 Teams angereist um sich für Sonntag zu qualifizieren. 

In Gruppe A konnten wir uns am Samstag ganz locker mit Platz 9 nach einem guten Qualirace qualifizieren. 

 

Peter / Zatloukal

 

Im Warm Up am Sonntagmorgen testeten wir verschiedene Spuren und Einstellungen am Motorrad. Beim Start zum 1. Lauf kollidierten wir mit einem anderen Team und stürzten. Adrian wurde dabei leicht am Rücken verletzt und die Kupplungsarmatur am Lenker beschädigt. So beschlossen wir nach 2 Runden das Rennen abzubrechen und steuerten das Fahrerlager an. 

Peter / Zatloukal

Der Start zum 2. Lauf gelang nicht ganz optimal und wir lagen nach der ersten Runde auf Platz 22. Mit einem super Tempo und guten Rhythmus konnten wir uns bis zum Rennende auf Platz 17 vorarbeiten und somit konnten wir weitere 4 WM Punkte für uns verbuchen. 

Bei der Abrechnung der Reisekosten wurden wir dann informiert, dass wir den zweiten Lauf nur Platz 22 beendet hätten. Nachdem der Chef der Zeitnahme bestätigte, dass es ein Problem gab und unser Transponder bei der Überfahrt der Zeitschleife in der 10. Runde nicht ausgelöst hat, wurden wir mit einer Runde weniger und somit auf Platz 22 gewertet. Die Jury war nicht bereit, das falsche Ergebnis des 2. Laufes kurzfristig vor Ort zu korrigieren. Es wurde uns gegenüber mit „Die Protestzeit sei abgelaufen und somit keine Änderungen mehr möglich“ argumentiert. Da die Zeitnahme aber von diesem Problem wusste und es direkt bemerkt hat, hätte diese das Ergebnis direkt korrigieren müssen. 

Das ist aus unerklärlichen Gründen nicht erfolgt. Somit befindet sich aktuell noch seitens der FIM in Klärung wie der 2. Lauf für uns gewertet wird. Wir hoffen das Beste, dass wir die verdienten Punkte doch noch zugestanden bekommen.

Peter / Zatloukal

Großen Dank an unsere Mechaniker, die das ganze Wochenende dafür gesorgt haben, dass wir ein perfekt abgestimmtes Motorrad hatten! Am kommenden Wochenende geht es für uns schon zum nächsten Grand Prix im belgischen Gooik. Hier werden wir wieder versuchen weitere WM Zähler zu sammeln. 

 

Vielen Dank an alle Sponsoren und Gönner, die es uns ermöglichen an den letzten 4 GPs teilzunehmen und an unsere Fans die uns wie immer fantastisch vom Streckenrand aus unterstützt haben! 

 

Euer 
STR Promotorsport Team Peter/Zatloukal

 

Peter Adria & Zatloukal Miroslav

 



Sidecar Team: Peter/Zatloukal powered by FitLike

eröffnet von "Jens Starke - Team Peter/Zatloukal" (am 02.09.2019 / 19:53 Uhr) 1 Beiträge (7804 Views)
hier mitreden