AGB | Datenschutz | Impressum

 

Themen-Übersicht

Enduro Europameisterschaft in Kielce/Polen

Bei mir ging es jetzt nach den ganzen Rennabsagen auch endlich mal wieder weiter. Hier ist mein Bericht zum Enduro EM Lauf in Polen:

Am vergangenen Wochenende startete ich beim Finale der diesjährigen Enduro Europameisterschaft in Kielce/Polen. Dienstagmorgen begann die Reise nach Polen, nach ca. 14 Stunden Fahrt kamen wir endlich an. Mittwoch und Donnerstag verbrachten wir hauptsächlich auf den Sonderprüfungen. Es gab zwei verschiedene Tests. Einen langen Crosstest, dieser war sehr eng auf einer Wiese abgesteckt und einen kürzeren Endurotest auf einer Wiese mit kleineren Auf- und Abfahrten.

Am Freitag startete dann der erste Fahrtag. Wir mussten 4 Runden à 50 km mit jeweils zwei Sonderprüfungen fahren. Am Ende wurde der Endurotest noch einmal zusätzlich als neunte Prüfung gefahren. Mein Tag startete etwas schleppend, klappte dann aber von Prüfung zu Prüfung besser. Leider musste ich eine Prüfung ohne Vorderradbremse fahren. Nach einer kurzen Reparatur ging es dann aber wieder problemlos. Der restliche Tag verlief ohne größere Zwischenfälle. Nach ca. 8,5 Stunden Fahrzeit war der Tag dann endlich geschafft. Am Ende wurde es der 11. Platz in der Klasse über 250ccm 4 Takt.

EM Polen

Nach nächtlichem Regen ging es Samstagmorgen mit dem zweiten Fahrtag los. Es mussten wieder 4 Runden mit insgesamt 9 Sonderprüfungen gefahren werden. Ich konnte meine Zeiten im Vergleich zu Vortag noch einmal verbessern und bin bis auf einen Sturz gut durch den Tag gekommen. Am zweiten Tag konnte ich mich verbessern und beendete das Rennen auf Platz 9 in meiner Klasse.

Sonntag war dann der letzte Fahrtag. Die Veranstaltung wurde mit einem Abschlussmotocross beendet. Wir starten am Morgen auf eine 40 minütige Etappe zur Crossstrecke. Dort angekommen hatten wir noch etwas Zeit, um uns die Strecke anzuschauen. Gegen 12 Uhr startete mein Rennen, es wurde 7 Runden gefahren. Der Start verlief ganz okay, ich befand mich im Mittelfeld. Nach einigen Positionskämpfen konnte ich das Rennen auf einem guten 8. Platz beenden. Overall belegte ich sogar den 19. Platz von ca. 140 Startern.

EM Polen

Ich bedanke mich bei meinem Team für die super Betreuung sowie bei allen Helfern und Sponsoren!

Liebe Grüße
Paul

eröffnet von "Rossbach Paul powered by FitLike" (am 20.09.2018 / 15:20 Uhr) 1 Beiträge (11430 Views)
hier mitreden