AGB | Datenschutz | Impressum

 

Themen-Übersicht

2 Stunden Team-Enduro Vater und Sohn

Am 26.08.2017 fuhr ich mit meinem Vater bei einem 2 Stunden Team-Enduro Rennen in Tiefenpölz mit. Wir hatten uns kurzfristig entschlossen dort zu starten!

Am Freitag wurden die Bikes vorbereitet und alles verladen. Samstagfrüh fuhren mein Vater und ich dann los nach Tiefenpölz. Wir beide gingen erstmal zur Anmeldung und technischen Abnahme.

Felix Wagenknecht

Die Strecke welche aus MX-Track und Wald mit heftigen Auf-Abfahrten bestand war noch durch den Regen am Vortag schwierig zu befahren.

Felix Wagenknecht

Es gab ein freies Training für alle Piloten um sich mit der Strecke vertraut zu machen. Mein Vater und ich fuhren nur ein paar Runden. Merkten beide schnell, es wird wohl nicht einfach werden bei diesen Schlammbedinungen die noch momentan herrschten. Am Nachmittag sah dies schon viel anders aus, da nun die Sonne sich zeigte und Teilstücke trockneten recht schnell ab. Doch im Wald war es noch sehr sehr rutschig.

Felix Wagenknecht
Felix Wagenknecht

Um 14.30 Uhr erfolgte der Start zum 2 Stunden Teamrennen.

Felix Wagenknecht
Felix Wagenknecht

Gestartet wurde per Le Mans Startmodus. War der erste nach dem Sprint der am Bike ankam und bis zur 1.Kurve, leider doch noch ein Pilot der mich ausbremste und somit war ich 2.ter.  Teilte mir meine Kraft mit meinem Vater gut ein und wechselten immer nach 4-5 Runden und wurden nach 2 Stunden als 17.ter von 32 Teams abgewunken.

Felix Wagenknecht

War ein super Renntag mit meinem Vater und hatten beide sehr viel Spass gehabt.
Grosses Dankeschön an all meine Sponsoren, Eltern und Oma für die Unterstützung,  ohne sie wäre dieser Sport nicht zu bewerkstelligen.

Felix Wagenknecht

schöne Grüße
Felix Wagenknecht 

eröffnet von "Wagenknecht Felix powered by FitLike" (am 20.09.2017 / 15:15 Uhr) 1 Beiträge (9455 Views)
hier mitreden